Montag, 24. Oktober 2011

Die Papa´s...

...von Finwe und Spikey habe ich am Sonntag in Gelsenkirchen getroffen.
Das war schön. Die beiden flitzten eine Runde über die Rennbahn und hatten sichtlich Spaß daran.
Franky - Spikey´s Papa:


Und Binjai - Finwe´s Papa:


Binjai stand anschließend noch gerne für einige Kopfstudien zur Verfügung, von denen ich ja bekanntlich nie genug bekommen kann.




 Cailin sorgte für perfekte Binjai Unterhaltung:




Sonntag, 16. Oktober 2011

Stolberg

Bei aller feinstem Wetter waren wir gestern mal wieder vollständig in Stolberg. Die Jungs sind den ersten Durchgang solo gelaufen. Und nachdem es Finwe danach gut ging, haben wir sie im zweiten Durchgang zusammen in den Lauf geschickt. Vom zweiten Lauf daher keine Fotos. Da ich die Fotos der beiden eh regelmäßig verkacke, ist das allerdings auch nicht weiter schlimm. (Hauptsache die Fotos aller anderen Beteiligten sind scharf - menno).

Hier mein "Seelenhund" und der "Herzensbrecher":










Und nachfolgend die "friends" der finwefamily - zumindest ein paar davon, einige waren ja leider nicht da :-( - denen wir dieses Jahr so viele schöne Stunden verdanken und die wir alle ganz fest in unser Herz eingeschlossen haben.  Habt ganz lieben Dank für die gemeinsame schöne Zeit. Ohne euch hätten wir uns schon lange aus diesem Sport verabschiedet.

Die Gini-Maus:






Shania-Maus:





Buddy-Mäuserich:





Holly-Mäuserich alias Gummihund:



Da ist der Hase noch heile...

...hier nicht mehr! 

Da war der kleine Mann doch etwas irritiert. LOL



Aber nicht lange...besser ein halber Hase als keiner.

Ist das nicht ein hübscher Kerl geworden? Der Kajal um die Augen ist der Hammer!






Dienstag, 4. Oktober 2011

Kleine Flitzeeinheit am See

Am See war die Flitzewiese gerade frisch gemäht. Beste Voraussetzungen für die Jungs - wenn gleich es den beiden doch schon wieder etwas zu warm war. Lange hielt der Enthusiasmus nämlich nicht an.



Der Fritzi stellt sich mal im Schatten ab - und bewegt sich nicht mehr LOL!




Da geht ja doch noch was:

Sonntag, 2. Oktober 2011

Aufräumarbeiten...

Bin gerade dabei, mal meine Fotos zu katalogisieren. Dabei stolperte ich über die Babybilder von Spikey von den ersten Tagen nach seinem Einzug. Da bekommt man doch schon wieder Lust auf so einen kleinen Lümmel. War eine schöne Zeit - wenn auch anstrengend :-).

Da dieses Projekt wahrscheinlich bis zu meinem Lebensende dauern wird, werde ich immer wieder mal ein paar Fotos aus der Versenkung posten, die mir sehr am Herzen liegen, weil sie für ganz besondere Momente stehen.


Lümmel hat nur Unsinn im Kopf. Unsinn machen macht sehr, sehr müde!