Sonntag, 24. Februar 2013

Wir warten immer noch...

...und statt Frühling kommt noch mal ein mächtiger Winter vorbei.Wir hatten locker 20 cm Neuschnee innerhalb von 24 Stunden. Und es schneit noch immer.

Aber das ist uns immer noch lieber als Regen - und so haben wir den winterlichen Spaziergang im tief verschneiten "baaler Flachland" sehr genossen.

Spikey war ganz in seinem Element und flitzte wie eine wilde Hummel über und durch den Schnee. Finwe war dem Wetter nicht so zugetan und begleitete unsere Ausflüge mit etwas mieser Laune. Wir haben es einfach ignoriert...aber verstehen kann ich ihn ja. Anfang der Woche sah es morgens noch so aus: Die Sonne schien und die beiden Jungs erbettelten sich das Terrassenkörbchen um genüsslich in der Sonne zu chillen.




Heute sah es dann so aus:



Nix mit sonnen - Jacken an und raus:

He? Kamera kaputt? Nee...ich Pappnase bin wohl beim Stapfen durch den Schnee an mein Einstellungsrad gekommen und habe während des ganzen Spaziergangs mit einer viel zu langen Belichtungszeit fotografiert. Ein Wunder, dass die meisten Fotos noch einigermaßen scharf geworden sind *lach*!

Die Spielkameraden Lotti, Apollo und Zeus:



Die Spaßbremse:


Und er bewegt sich doch!
Die wilde Hummel:







Wenn er nicht flitzte, gab er die Schneefräse:


Wir dachten schon, er lauscht dem Schnarchen der Hamster im Winterschlaf, aber er war wohl auf Mäusejagd, tztztz.
Wir hoffen sehr, dass das die letzten Winterbilder sind und freuen uns auf einen hoffentlich bald vorbeischauenden Frühling.