Sonntag, 23. März 2014

Melde mich aus langer Sendepause zurück!

Jetzt aber wieder regelmäßig :-).

In der Zwischenzeit hat unser Rudel Verstärkung bekommen. Am 02.10.2013 zog Luna bei uns ein. Sie ist jetzt 1 Jahr alt und eine kleine Galgo-Dame, die wir vom TSV Galgofriends übernommen haben. Ursprünglich sollte sie unser erstes Pflegekind werden. Aber daraus wurde nichts. Wir konnten dieses bezaubernde Wesen dann doch nicht mehr gehen lassen.




Anfang März brachen wir dann zu unserem ersten gemeinsamen Urlaub auf in das Cuxhavener Land. Leider mussten wir diesen aus privaten Gründen früh abbrechen - daher gibt es auch nicht so viele Bilder. Wir hatten eine schöne Zeit, die Luna sehr gut getan hat und noch weiter gut getan hätte, reagiert sie auf Veränderungen, fremde Menschen und Situationen doch immer noch sehr, sehr sensibel.

Im großen, sicher eingezäunten Garten, war Luna im Paradies. Buddeln war ausdrücklich erlaubt (leider eine von Lunas Lieblingsbeschäftigungen, was man unserem Garten mittlerweile ansieht) und flitzen natürlich ebenso. Außerdem gab es jede Menge zu entdecken und zu beknabbern - letzteres hat mir manches Mal den Angstschweiß ausbrechen lassen, denn mit Stöckchen durch die Gegend flitzen gehört eindeutig nicht zu den Dingen, die ich gerne beobachte. So hat Luna auch das Tauschen gelernt - klappt mittlerweile prima.












Spiel jetzt endlich mit mir!





Den Schalk im Nacken, oder?