Sonntag, 17. August 2014

Zwei Mädels im Flitzeglück

Heute haben wir es endlich geschafft und uns zum Flitzen mit Menta auf der Wiese von Christiane und Stefan getroffen. Luna war heute das erste Mal dort und konnte ein Gefühl grenzenloser Freiheit erfahren, weil das Gelände so mega riesengroß ist. Ich hatte ja ein flaues Gefühl im Bauch, weil ich nicht einschätzen konnte, wie Luna mit dieser Freiheit umgeht. Aber wie bemerkte Christiane so treffend: "Vertrau deinem Hund!". Und damit hatte sie ja so recht.
Alle Bedenken waren überflüssig. Luna weiß nun, wohin sie gehört und hat es so sehr verdient, dass ich ihr von dem Vertrauen, dass sie uns mittlerweile schenkt, ganz viel zurück gebe.
Und so konnten wir den zwei Mädels beim unbeschwerten Flitzen zusehen - die Freude stand ihnen ins Gesicht geschrieben. Das Wetter hielt - auch wenn sich meine Kamera über ein paar Sonnenstrahlen sehr gefreut hätte.
Luna döst nun selig vor sich hin.
Finwe& Spikey hatten heute mal Sendepause. Nicht traurig sein, ihr Süßen. Beim nächsten Mal seid ihr wieder dabei.



Nun, der Whippet ist doch etwas schneller als der Galgo.  Aber bei der Wendigkeit bin ich mir nicht so sicher...


Pure Lebensfreude!






Und anfassen darf man sie jetzt auch :-)

Premiere: Luna steckt die Beine ins Wasser!


Weiber eben!





Es gab so viel zu entdecken und zu erschnuppern.









"Hey, Frauchen: Weißt du eigentlich wie lieb ich dich hab?"



Vielen Dank ihr drei für diesen schönen Tag!